Gegenstände hinterlegen

Als neuer Service an Mobilitätsstationen eignen sich Quartiersboxen nicht nur um online bestellte Waren abzuholen, sondern auch um Gegenstände zeitlich befristet zu hinterlegen oder auszutauschen. Die Quartiersboxen stehen Ihnen rund um die Uhr sieben Tage die Woche zur Verfügung.

Unter "Fachbuchung" können Sie Standort, Fachgröße und Zeitraum (max. 72 Stunden) selbst bestimmen. Um ein Fach zu buchen müssen Sie sich einmalig registrieren oder Ihren bestehenden MVG-Kundenlogin benutzen.

Preise

In der Einführungsphase bieten wir Ihnen die Fachbuchung der Quartiersbox kostenlos an.

Fachbuchung


Wichtige Hinweise:
  • Nach der verbindlichen Buchung erhalten Sie eine Bestätigung mit dem Zugangscode an die hinterlegte E-Mail Adresse.
  • Kein Fachzugang nach Ablauf des gebuchten Zeitraums! Bitte denken Sie rechtzeitig an die Abholung Ihrer hinterlegten Gegenstände.
  • Zugang zu Ihrem Fach ist jederzeit während des gültigen Zeitraums mittels PIN- oder QR-Code möglich.
  • Nach der Entnahme schließen Sie bitte das geöffnete Fach!
  • Die Innenraumtemperatur der buchbaren Fächer beträgt konstant ca. 18 Grad Celsius.
  • Es ist untersagt, einen Gegenstand in die Quartiersbox einzubringen, der das zulässige Maximalgewicht und Maximalausmaß überschreiten. Dasselbe gilt für Tiere, Wertsachen, sonstige Sachen mit einem Wert über 200 Euro, Waffen, explosive, entflammbare und sonstige gefährliche, sowie verderbliche oder übelriechende Gegenstände (z.B. Lebensmittel). Auch ist die Einbringung von Gegenständen untersagt, deren Besitz strafbar ist (s. AGB Abs. 5).
  • Die maximale Mietdauer beträgt 72 Stunden.
  • Für Fragen oder bei Problemen zur Quartiersbox ist die MVG Kundenhotline aus allen deutschen Netzen kostenfrei unter der Rufnummer 0800 344 22 66 00 für Sie zu erreichen.